Wer wir sind

Ich bin bei der Berliner Krankenhausbewegung dabei, weil ich…

CCM, Pflegekraft, Intensivstation

Dana Lützkendorf

„…mir Entlastung für die Beschäftigten wünsche, damit alle bis zur Rente gesund und gut arbeiten können.“

AVK, Sporttherapeut

Benjamin Elsner

„…endlich die Politik in die Verantwortung nehmen möchte, die Rückführung der Töchter in den Mutterkonzern durchzuführen. TVöD für alle Beschäftigten!“

HUK, Pflegekraft, Betriebsrat

Christiane Ehrmann

„…die schweren Arbeitsbedingungen, die ich in den letzten 40 Berufsjahren miterlebt habe, endlich gemeinsam mit vielen KollegInnen zu guten Arbeitsbedingungen verändern möchte.“

KAU, Pflegekraft, Station 62

Claudia Kolenda

„…möchte, dass Menschen weiterhin in der Pflege arbeiten möchten und dass wir selbstbewusst unseren Berufsstand vertreten können.“

KSP, Pflegekraft, Intensivstation

Angelika Quast

„… menschenwürdige Voraussetzungen für Gesundheit und Arbeit schaffen will.“

HUK, Patientenbegleitservice

Michael Rittner

„…die Ungerechtigkeit bei den Tochter-Angestellten beenden möchte.“

KAU, Pflegekraft, Kardiologie

Kevin Rabin

„…der Meinung bin, dass es Zeit ist, dass unsere Berufsgruppe aufsteht und für Verbesserung kämpft.“

KSP, Krankenschwester, Neuro

Anke Galow

„… große Hoffnung habe, dass sich durch diese Bewegung auch endlich ein Weg zu besseren Arbeitsbedingungen im Krankenhaus ebnet.“

KSP, Servicekraft, Cafeteria

Beate Katius

„… in die Mutter von Vivantes zurück will und mehr Geld für gleiche Arbeit möchte.“

KSP, Servicekraft, Bistro

Cindy Kloß

“… für meine geleistete Arbeit endlich Anerkennung möchte.“

KAU, Gärtner, Vivaclean

René Zepernick

„…endlich fair bezahlt werden möchte.“

KAU, Pflegekraft, Rettungsstelle

Steffen Bergmann

„…die Schnauze voll habe davon, immer am Limit zu arbeiten.“

KAU, Pflegekraft, Zentrale Notaufnahme

Louise Junge

„…weiß, dass sich sonst nichts ändert.“

KSP, Ergotherapeutin

Navina Chatrath

„… für mehr Gerechtigkeit und gleiche Bedingungen im Betrieb kämpfen möchte.“

KSP, Pflegekraft, Palliativstation

Astrid

„… denke, dass nur mit besseren Arbeitsbedingungen mehr Menschen für den Pflegeberuf gewonnen werden können.“

HUK, Gärtner, Vivaclean

Mario Padoan

“…genauso viel verdienen möchte, wie meine Vivantes-Kollegen.“

Labor Berlin, BTA

Felix Bahls

„…die Ungleichheit der Löhne ungerecht finde!“

CVK, Pflegekraft, Endoskopie

Renata Altundal

„…aktiv etwas bewegen und verbessern will.“

CVK, Pflegekraft, Anästhesie

Bettina Richter

„…endlich wieder Zeit für Ausbildung, Einarbeitung von neuen Kollegen und eigene Weiterbildung haben möchte.“

CVK, Pflegekraft, Intensivstation

Thomas von Rüden

„…keine Patientengefährdung erleben will!“

CVK, Pflegekraft, Intensivstation

Anna-Lena

„…mich für bessere Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern engagieren will: Sicherheit für Personal und Patienten.“

CVK, Pflegekraft, Onkologie

Frank Fischer

„…etwas verändern möchte.“

CVK, Pflegekraft, Intensivstation

Jeannine Sturm

„…meine Arbeit wieder so ausüben möchte, wie ich es gelernt habe.“

CVK, Pflegekraft, Intensivstation

Irena Wagner

„…aktiv dabei sein möchte, um bessere Arbeitsbedingungen für die Pflege zu erreichen.“

CVK, Pflegekraft, Intensivstation

Martin Büttner

„…Zeit haben möchte für meine Patienten, um sie gut und fachlich richtig zu versorgen.“

AVK, Pflegekraft, Infektiologie

Michel Tschuschke

„…nicht mehr nur in Eile arbeiten will.“

AVK, Pflegekraft, Infektiologie

Benny Dankert

„…meinen Beruf liebe, aber nicht unter diesen Umständen.“

AVK, Pflegekraft, Rettungsstelle

Maik Ulandowski

„…nicht nach jedem Dienst auf allen Vieren nach Hause kriechen möchte und nicht weiß, ob ich alles geschafft habe.“

CCM, Pflegekraft, Pacu

Charlotte Ariane Krumbholz

„…ohne Sorge die Schicht beenden möchte, etwas vergessen zu haben oder das Gefühl zu haben, dass ich nicht alles geschafft habe und ich meine Arbeit auch bis zum Rentenalter gut schaffen möchte!“

CCM, Pflegekraft, Neuro/Stroke

Astrid Gedink

„…daran glaube, dass wir selbst unsere Bedingungen verbessern können, wenn wir uns dafür einsetzen statt nur zu meckern, zu warten und auf andere zu hoffen.“

CCM, Pflegekraft, Intensivstation

Mareen Höwler

„…bessere Arbeitsbedingungen erkämpfen möchte.“

CCM, Pflegekraft, Intensivstation

Martin

„…finde, dass sich die Arbeitsbedingungen in der Pflege verbessern müssen und und wir es jetzt in der Hand haben diese gemeinsam zu verändern!!“

CCM, Pflegekraft, Neurochirurgie

Amira Hafner

„…für bessere Bedingungen in der alltäglichen Arbeit auf Station kämpfen möchte.“

CCM, Pflegekraft (Leasing), Intensivstation

Franziska Kley

„…weiß, dass meine Familie und Freunde auch irgendwann mal Hilfe benötigen werden von PflegerInnen und dann auch noch genügend Personal da sein soll.“

CCM, Pflegekraft, Pacu

Petja Jänsch

„…den Beruf der Pflege absolut „systemrelevant“ finde.“

CCM, Pflegekraft, Anästhesie

Christian

„…nicht nur meckern will.“

Jetzt mitmachen!

Du arbeitest bei Vivantes, der Charité oder einer Vivantes Tochter? Dann melde Dich hier an, um aktiv zu werden! Es wird sich innerhalb kurzer Zeit jemand aus dem ver.di Team bei dir melden.

Du möchtest die Berliner Krankenhausbewegung unterstützen und aktiv deine Solidarität zeigen? Dann melde Dich an und wir setzen dich in Kontakt mit Menschen aus deinem Bezirk, die bereits aktiv sind.

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Flugzeug.

    Datenschutz